Skip to Content

NoTroika Rhein-Main

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 1 Stunde 29 Minuten

Blockupy Info + Aktiven-Assemblea

28. Februar 2015 - 11:55
Wann:  17. März 2015 - 20:00 was:  Assemlea wo:  DGB Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Stra. 69-77, Frankfurt wer:  Blockupy

Am Vorabend des 18.03.-Aktionstages versammeln sich die bereits angereisten Aktivist/innen für gemeinsame Aussprache, Information und Koordination....

Kategorien: linkslastig

"Die Politik der EZB in der Euro-Krise - Beitrag zur Lösung oder Teil des Problems?"

28. Februar 2015 - 11:52
Wann:  9. März 2015 - 19:00 was:  Veranstaltung wo:  Hörsaal 4, Campus Bockenheim, Gräfstrasse wer:  attac

Diskussion mit Dr. Thomas Mayer - Senior Fellow des Center of Financial Studies
der Universität Frankfurt - und Professor Dr. Helge Peukert, Universität Erfurt und
Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von attac-Deutschland.

Beide Referenten kritisieren unsere Geld- und Finanzordnung grundsätzlich, wenn
auch mit unterschiedlichen Zielvorstellung für ein funktionierendes Geldsystem.

Eine Veranstaltung von attac

Kategorien: linkslastig

Syriza-Regierung, EU-Spardiktat, soziale Kämpfe. Wohin geht Griechenland?

28. Februar 2015 - 11:46
Wann:  16. März 2015 - 19:30 was:  Veranstaltung wo:  Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5, 60313 Frankfurt wer:  Linkes Forum Frankfurt Referent: Michael Agelidis, Vorstand von Syriza Deutschland

Wenige Wochen nach der Regierungsübernahme sieht sich die neue Syriza-Regierung einerseits dem Spardiktat der EU gegenüber und andererseits einem hohen Erwartungsdruck der griechischen Lohnabhängigen. Eine Blaupause für kommende soziale Erschütterungen. Wohin geht Griechenland? Wie kann die deutsche Linke in dieser Situation effektive Solidarität üben?

Veranstalter: Linkes Forum Frankfurt
Eintritt frei – Spenden erwünscht!

Kategorien: linkslastig

Filmvorführung "Wer rettet wen"

28. Februar 2015 - 11:25
Wann:  15. März 2015 - 22:00 was:  Filmvorführung wo:  Mal Seh’n Kino & Café Adlerflychtstr. 6, Hinterhaus 60318 Frankfurt (Nordend) wer:  Kino mal seh'n - in Zusammenarbeit von Kino, Attac-Gruppe Frankfurt a. M. und Redaktion "express - Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit" Vor dem Film werden kurze Informationen zum Thema des Films und zum 18.3. gegeben und ein Blockupy-Mobilisierungsvideo gezeigt

Vor dem Film werdekurze Informationen zum Thema des Films und zum 18.3. gegeben und ein Blockupy-Mobilisierungsvideo gezeigt

WER RETTET WEN?
Dokumantarfilm von Leslie Franke, Deutschland 2014, 108 Min.
Mit Rolf Becker, Wolfgang Kaven, Brita Subklew

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

Filmvorführung "Wer rettet wen"

28. Februar 2015 - 11:24
Wann:  14. März 2015 - 22:00 was:  Filmvorführung wo:  Mal Seh’n Kino & Café Adlerflychtstr. 6, Hinterhaus 60318 Frankfurt (Nordend) wer:  Kino mal seh'n - in Zusammenarbeit von Kino, Attac-Gruppe Frankfurt a. M. und Redaktion "express - Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit" Vor dem Film werden kurze Informationen zum Thema des Films und zum 18.3. gegeben und ein Blockupy-Mobilisierungsvideo gezeigt

Vor dem Film werdekurze Informationen zum Thema des Films und zum 18.3. gegeben und ein Blockupy-Mobilisierungsvideo gezeigt

WER RETTET WEN?
Dokumantarfilm von Leslie Franke, Deutschland 2014, 108 Min.
Mit Rolf Becker, Wolfgang Kaven, Brita Subklew

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

Filmvorführung "Wer rettet wen"

28. Februar 2015 - 10:23
Wann:  13. März 2015 - 22:00 was:  Filmvorführung wo:  Mal Seh’n Kino & Café Adlerflychtstr. 6, Hinterhaus 60318 Frankfurt (Nordend) wer:  Kino mal seh'n - in Zusammenarbeit von Kino, Attac-Gruppe Frankfurt a. M. und Redaktion "express - Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit" Vor dem Film werden kurze Informationen zum Thema des Films und zum 18.3. gegeben und ein Blockupy-Mobilisierungsvideo gezeigt

Vor dem Film werdekurze Informationen zum Thema des Films und zum 18.3. gegeben und ein Blockupy-Mobilisierungsvideo gezeigt

WER RETTET WEN?
Dokumantarfilm von Leslie Franke, Deutschland 2014, 108 Min.
Mit Rolf Becker, Wolfgang Kaven, Brita Subklew

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

Filmvorführung "Wer rettet wen"

28. Februar 2015 - 10:17
Wann:  12. März 2015 - 22:00 was:  Filmvorführung wo:  Mal Seh’n Kino & Café Adlerflychtstr. 6, Hinterhaus 60318 Frankfurt (Nordend) wer:  Kino mal seh'n - in Zusammenarbeit von Kino, Attac-Gruppe Frankfurt a. M. und Redaktion "express - Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit" Vor dem Film werden kurze Informationen zum Thema des Films und zum 18.3. gegeben und ein Blockupy-Mobilisierungsvideo gezeigt

Vor dem Film werdekurze Informationen zum Thema des Films und zum 18.3. gegeben und ein Blockupy-Mobilisierungsvideo gezeigt

WER RETTET WEN?
Dokumantarfilm von Leslie Franke, Deutschland 2014, 108 Min.
Mit Rolf Becker, Wolfgang Kaven, Brita Subklew

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

„Für Arbeit und Ausbildung – kontra Austerität – Für ein Europa der Menschen – gegen Willkür des Marktes“

27. Februar 2015 - 18:55
Wann:  18. März 2015 - 12:00 was:  DGB-Demonstration und Kundgebung wo:  DGB Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Stra. 69-77, Frankfurt wer:  DGB Anlässlich der Eröffnung des Neubaus der Europäischen Zentralbank (EZB) ruft der DGB Frankfurt auf, gegen die Austeritätspolitik (Sparpolitik) der Troika zu protestieren.

Demonstrationsbeginn: 12.00 Uhr DGB Haus Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77 Kundgebung: 13.00 Uhr Ecke Hanauer Ldstr./Grusonstr./ Sonnemannstr. /

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

Blockupy Demonstration

27. Februar 2015 - 18:51
Wann:  18. März 2015 - 17:00 was:  Demo und Aktionstag wo:  Römer, Frankfurt wer:  Blockupy

Die gemeinsame, transnationale Blockupy-Großdemonstration startet um 17:00 Uhr am Römerberg im Anschluss an unsere Kundgebung. Sie endet am Opernplatz mit einer kurzen Kundgebung. Die Demonstration bildet unseren bunten und entschlossenen Abschluss des Blockupy-Aktionstags. Für uns gilt: „Wir starten gemeinsam und kommen gemeinsam an“!

Wir würden es begrüßen, wenn sich möglichst viele Menschen mit zu Blockupy passenden, optischen Accessoires wie z.B. bunten Regenschirmen beteiligen!

Demoroute

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

Blockupy Kundgebung

27. Februar 2015 - 18:48
Wann:  18. März 2015 - 14:00 was:  Kundgebung wo:  Römer, Frankfurt wer:  Blockupy

Ab 14:00 ist auf dem Römer die große Blockupy-Kundgebung mit Musik, Reden von bekannten Blockupy-UnterstützerInnen, Berichten aus den europaweiten Alltagsfolgen der Verarmungspolitik und von den lebendigen Protesten dagegen, von Griechenland bis Madrid und Frankfurt.

Kategorien: linkslastig

Blockade der EZB

27. Februar 2015 - 18:47
Wann:  18. März 2015 - 7:00 was:  Blockade wo:  rund um die EZB wer:  Blockupy

Blockade der EZB
Morgens beginnen die Blockade der EZB. Sie wird seit Monaten im Blockupy-Bündnis, jetzt in Trainings der Gruppen und im Aktionsplenum vorbereitet. Es ist eine Massenblockade, die aus Menschen besteht, mit Sitz- und Stehblockaden, Musik, Straßentheater, thematischen Gegenständen, Bannern usw. Von der Blockade des Blockupy-Bündnisses geht keine Eskalation aus. Es gibt, wie immer bei Blockupy, einen verbindlichen Aktionskonsens des Bündnisses: „Wir sagen, was wir tun, wir tun, was wir sagen.“

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

Nach der Wahl in Griechenland: Neue Chancen für eine linke Politik in Europa

27. Februar 2015 - 18:41
Wann:  17. März 2015 - 18:00 was:  Veranstaltung wo:  DGB-Haus Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Saal, Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77, Frankfurt wer:  Rosa Luxemburg Stiftung, Fraktion Die Linke im Bundestag

Mit Paloma Lopez (MdEP GUE/NGL-Fraktion, Izquierda Unida Spanien), Theano Fotiou (Ministerin für soziale Solidarität und Mitglied des griechischen Parlaments, SYRIZA - angefragt), Katja Kipping (MdB und Vorsitzende Partei DIE LINKE) und Nicole Gohlke (MdB DIE LINKE - Moderation)

Diskussion mit Vertreter/innen der griechischen Regierung und der spanischen Opposition über eine alternative Finanz-, Sozial- und Wirtschaftspolitik und Chancen für einen Politikwechsel in Europa.

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

Warm machen gegen Draghi und Co.!

27. Februar 2015 - 18:37
Wann:  17. März 2015 - 16:00 was:  Begrüßung wo:  Frankfurter Hof, Steigenberger Hotel, Frankfurt wer:  Notroika - GEGEN AUTORITÄRE KRISENPOLITIK

Frankfurter Hof, Steigenberger Hotel
Warm machen gegen Draghi und Co.!

Kategorien: linkslastig

NoTroika Vollversammlung: Blockupy 2015 - Auswertung und Perspektiven

27. Februar 2015 - 18:35
Wann:  26. März 2015 - 19:00 was:  VV wo:  Café Exzess, Leipziger Str. 91, Frankfurt wer:  Notroika - GEGEN AUTORITÄRE KRISENPOLITIK

Wie haben wir den 18. März erlebt? Was lief gut? Was war schlecht? Welche gemeinsamen Verabredungen müssen wir treffen und wie wollen wir, dass es in der Rhein-Main-Region jetzt weitergeht?

Kategorien: linkslastig

Gewerkschaftliche Perspektiven in Griechenland. Erfahrungen mit der Troika - Erwartungen an die neue Regierung.

27. Februar 2015 - 18:33
Wann:  28. März 2015 - 19:00 was:  Veranstaltung wo:  DGB-Haus Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Saal, Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77, Frankfurt wer:  DGB Bildungswerk Hessen, DGB Stadtverband, Rosa Luxemburg Stiftung und Griechenland Solidaritätsgruppe Darmstadt

Bei den Wahlen hat die griechische Bevölkerung ihre Ablehnung der Troika-Politik deutlich gemacht. Welche Möglichkeiten hat die neue Regierung, sich gegen die Vorgaben der Troika zu wehren? Was haben die Gewerkschaften von der neuen Regierung zu erwarten?
Es diskutieren zwei Vetreter der Gewerkschaft Buch und Papier und der Athener Metroangestellten sowie eine Kollegin der 595 entlassenen Putzfrauen des Finanzministeriums.
DGB Bildungswerk Hessen, DGB Stadtverband, Rosa Luxemburg Stiftung und Griechenland Solidaritätsgruppe Darmstadt

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

Transnational Strike Meeting.

27. Februar 2015 - 18:29
Wann:  19. März 2015 - 10:00 - 15:00 was:  Meeting wo:  wird noch bekannt gemacht wer:  Notroika - GEGEN AUTORITÄRE KRISENPOLITIK

Das international besetzte Arbeitstreffen knüpft an Diskussionen um die Idee des italienischen "social strike" an, die während des
Blockupy-Festivals im November 2014 und danach geführt wurden. In Arbeitsgruppen werden Fragen zu Durchsetzung und Unterstützung von Arbeitskämpfen auf der Ebene globaler Ausbeutungsketten diskutiert, Möglichkeiten der Unterstützung von Streiks durch Aktivist*innen von außen, und einiges mehr.
Anmeldung per Mail unter kmii-hanau@antira.info

Kategorien: linkslastig

Basteln für Blockupy

27. Februar 2015 - 18:25
Wann:  15. März 2015 - 14:00 was:  Basteln wo:  Klapperfeld, Frankfurt wer:  Notroika - GEGEN AUTORITÄRE KRISENPOLITIK

Drittes Basteltreffen im Klapperfeld.
Treffen für letzte gemeinsame Pinselstriche, kleben und schrauben an Installationen, Transpis und mehr...

Kategorien: linkslastig

Austerität oder Investition? Wege aus der Krise Europas.

27. Februar 2015 - 18:22
Wann:  12. März 2015 - 18:00 was:  Veranstaltung wo:  DGB‐Haus, Wilhelm‐Leuschner‐Str. 69‐77, Frankfurt wer:  DGB Stadtverband Frankfurt

Im Vorfeld der Eröffnung des neuen Gebäudes der Europäischen Zentralbank (EZB) lädt der DGB Stadtverband Frankfurt zu einer Diskussionsveranstaltung ein. Die geplanten Proteste von Blockupy anlässlich der EZB-Eröffnung und nicht zuletzt der Regierungswechsel in Griechenland haben die Debatte um den richtigen Weg aus Wirtschaftskrise und Staatsverschuldung in der EU neu belebt.

Hintergründe und Auswirkungen der aktuellen europäischen Krisenpolitik erklären und hinterfragen

Gabriel Glöckler (Abteilungsleiter im Generalsekretariat der EZB)
Dr. Dierk Hirschel (Chefökonom ver.di)

Weiterlesen

Kategorien: linkslastig

Blockuy informiert die Ostend-Bewohner/innen

27. Februar 2015 - 18:18
Wann:  11. März 2015 - 19:00 was:  Infoabend wo:  Heimholtz-Schule, Habsburgerallee 57-59, 60385 Frankfurt am Main wer:  NoTroika - GEGEN AUTORITÄRE KRISENPOLITIK

Wir sind die Guten! Blockupy informiert die AnwohnerInnen des Ostends über sein Anliegen und die Protestformen: Was ist zu erwarten und was haben die Proteste eigentlich mit dem Alltag im Ostend zu tun?

Kategorien: linkslastig

Notroika Basteltreffen für #18M

27. Februar 2015 - 18:10
Wann:  7. März 2015 - 14:00 was:  Basteln wo:  Klapperfeld, Frankfurt wer:  NoTroika - GEGEN AUTORITÄRE KRISENPOLITIK

Hier gibt's wieder die Möglichkeit, für den 18.3. Transpis zu malen und allerlei zu basteln, was wir zu 18M mit auf die Blockaden und zur Demo nehmen wollen. Material ist vorhanden, kommt vorbei!

Kategorien: linkslastig

Short URL



Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 4 Gäste online.

linksnavigator_logo.png

Archiv - nach Monat