Gemeint sind wir alle! Lasst unsere Genossen*innen frei!

Erklärung des Solitreffen Frankfurt am Main 28. Juni 2018

Gestern haben bundesweit im Zuge der G20 Repressionen 13 Razzien stattgefunden. Sechs Genoss*innen und Freund*innen sitzen im Knast, vier davon aus Frankfurt/Main und Offenbach. Wir hatten uns im Voraus verabredet, um auf die Angriffe auf emanzipatorische Strukturen und gerechtfertigte Kämpfe – in diesem Fall gegen den G20 Gipfel – gemeinsam zu reagieren. Deshalb haben sich 100 Leute zusammengefunden, um eine Antwort auf die Vorgänge zu finden und sich mit den Gefangenen des heutigen Tages zu solidarisieren.

Solidarität mit den BewohnerInnen des leerstehenden Ferrogeländes im Gutleutviertel

Wieder einmal steht die Räumung eines Brachgeländes im Frankfurter Gutleutviertel an, in dem sich seit mehreren Monaten obdachlose Menschen notdürftige Unterkünfte gebaut haben. Der Besitzer, das Unternehmen Ferro, hat eine Räumungsklage gestellt und es ist nur eine Frage von Tagen bis der Räumungstitel erlassen und die Ordnungspolizei zur Räumung antreten wird.

Mär
14
14. Mär. - 20:00
Bildungsraum, Schönstr. 28, Frankfurt

Abschiebeknast Darmstadt

Aktive aus dem Bündnis Community4All Darmstadt berichten.
14.03.2018 - 20:00
Bildungsraum, Schönstr. 28, Frankfurt

Das Innenministerium plant in Darmstadt-Eberstadt einen Abschiebeknast mit 50 Haftplätzen für Geflüchtete aus Hessen zu schaffen.

Jul
05
05. Jul. - 17:00
Klapperfeldstraße, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland

Demo: United We Stand – unsere Solidarität gegen ihre Repression

05.07.2018 - 17:00
Klapperfeldstraße, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland

Am Morgen des 27.06.2018 kam es bundesweit zu 13 Hausdurchsuchungen durch die Hamburger SoKo „Schwarzer Block“, davon vier in Offenbach und Frankfurt. Diese endeten mit den Festnahmen der Betroffenen.

Jun
16
16. Jun. - 20:00
Café ExZess, Leipziger Straße 91, 60487 Frankfurt am Main

„Cinema for Rojava“- BENEFIZ KONZERT

mit Musik aus Kurdistan, Chile, Afghanistan und der Türkei
16.06.2018 - 20:00
Café ExZess, Leipziger Straße 91, 60487 Frankfurt am Main

Es treten auf: LALE KOÇGÜN • JALE & DIAKO NAHID • NICOLAS MIQUEA • SHAKIB MOSADEGH. Außerdem gibt es Informationen, Kurzfilme und einen Gastbeitrag aus Rojava.

Cinema for Rojava

Jun
19
19. Jun. - 19:30
Klapperfeld, Klapperfeldstraße, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland

Tamam! Zur Wahl in der Türkei zwischen Faschisierung und Krise

Am 24. Juni 2018 finden in der Türkei Parlaments- und Präsidentschaftswahlen statt.
19.06.2018 - 19:30
Klapperfeld, Klapperfeldstraße, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland

Seit längerem schauen wir auf die Türkei als einem sich immer stärker faschisierenden Staat.

Jun
22
22. Jun. - 20:00
Cafe Exzess, Leipziger Strasse 91, Frankfurt Bockenheim

Der Kampf gegen Folter und Repression in Guerrero, Mexiko

Info-Veranstaltung mit der Psychologin Felicitas Treue
22.06.2018 - 20:00
Cafe Exzess, Leipziger Strasse 91, Frankfurt Bockenheim

Mexiko ist eines der gefährlichsten Länder der Erde. Nicht nur die Drogenbanden, auch paramilitärische Gruppen treiben ihr Unwesen und bedrohen, verletzen und ermorden Menschen, oder lassen sie verschwinden.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren