Skip to Content

News

16.11.2014 - 08:24

Solidarität mit Rojava. Wer wenn nicht wir? Wann wenn nicht jetzt?

16.11.2014 - 08:22

Seit Wochen ist Kobanê hart umkämpft. Die Stadt wird von kurdischen Kräften der YPG/YPJ mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln und auch durch Angriffe der US-Luftwaffe auf den IS verteidigt. International rufen derzeit wöchentlich Demonstrationen bundesweit und international zur Solidarität mit Kobanê auf, zuletzt am 1. November, am internationalen Aktionstag, an dem allein in Frankfurt über 5.000 Menschen auf die Straße gingen.

13.11.2014 - 12:43

Wir sind eine Gruppe politisch aktiver Menschen, die Samba / Trommeln / Krach für sich als politische aktionsform entdeckt haben. Richtig eingesetzt können wir damit unsere politischen Aussagen besser platzieren und unsere Handlungsfähigkeit erhöhen. Das fühlt sich gut an.

03.11.2014 - 18:52

Am 10.11.2014 um 18 Uhr Mahnwache vor den Didf-Vereinsräumen in der Zoo-Passage (Hanauerlandstr.3). Ab diesen Tag wird täglich eine Mahnwache abgehalten.
Der Jugend und Kulturverein versucht seit Jahren und seit 2007 im Ostend, Jugendlichen in ihrem schulischen und privaten Alltag mit Projekten und Angeboten zur Seite zu stehen.

25.09.2014 - 09:49

Am Montag den 22. September 2014 endete das zweite Verfahren gegen eine Aktivistin, die mit hunderten anderen in Frankfurt einen Naziaufmarsch blockiert hatte, mit Einstellung. Ein Bündnis von antifaschistischen Gruppen, Gewerkschaften, Parteien und vielen anderen Initiativen hatte mit mehr als tausend Menschen am 1.

17.09.2014 - 15:05

Eine lange Sommerpause haben wir uns gegönnt. Merkten wir auch daran, dass unsere Postfächer überquollen. Vielen Dank für die Zuschriften! Wir nehmen alles mit rein, so unterschiedlich die Beiträge auch sind. Unter anderem haben wir auch die Selbstvorstellung einer Gruppe aufgenommen, die extra fürs Blatt geschrieben wurde. Wir verfolgen gerade ganz ähnliche Gedanken was die Präsenz von aktiven Gruppen im Heftchen angeht. Von daher passt das gut. Beim nächsten mal hoffentlich mehr. Das nächste Blättchen soll übrigens Anfang November erscheinen, bitte steckt uns eure Zuschriften bis Mitte Oktober in den Kasten.
Nun aber viel Spaß beim Lesen, eure Swing

Inhalt:

- Camp im Treburer Wald und die Perspektiven im Kampf gegen Terminal 3
- Prozesse
- Polizeigewalt bei Protesten gegen das Bundeswehrgelöbnis in Mainz
- Feuer und Flamme den Abschiebebehörden! Festnahme in Venezuela
- „Der Toten zu gedenken, sollte bedeuten die Überlebenden zu schützen“
- Auf der Suche nach Sollbruchstellen im kapitalistischen Beton - Blockupy im Herbst
- Eine internationalistische Perspektive ist notwendig! Vorstellung von Siempre*Antifa Frankfurt/M im Rahmen der SWING!
- Einige Gedanken zur Demonstration gegen Antisemitismus in Frankfurt am 4. August 2014
- Keinen Fußbreit den ChauvinistInnen! Einige Gedanken zum Verhältnis der Linken zu den aktuellen internationalen Konflikten.
- Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ
- Chronik
- [FFM]

17.09.2014 - 15:05

[FFM] #ohlauer Risse im Haus des Jugendrechts

Wir haben in der Nacht auf den 2.7. mittels Steinen für Risse in den Scheiben des „Haus des Jugendrechts“ in Frankfurt-Höchst gesorgt.

Libertad! online/Blogs

Short URL



Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.

linksnavigator_logo.png

Archiv - nach Monat