Skip to Content

News

09.03.2015 - 09:14

Bereits Ende des letzten Jahres wurde es leider absehbar, dass das rechte und rassistische Pack auch im Rhein-Main Gebiet mobil machen würde.

09.03.2015 - 09:10

Im bayrischen Elmau findet am 7. und 8. Juni 2015 der G7-Gipfel statt.

09.03.2015 - 09:08

Veranstaltung:
Bewegungen und Kämpfe der Migration

Dienstag, 9. März um 19 Uhr in Frankfurt
im Gallus Zentrum, Krifteler Str. 55
mit dem Film „Boza“ (30 Min.), Beiträge, Diskussion. Im Rahmen der Mobilisierung zu Blockupy am 18.3.2015 in FfM

09.03.2015 - 09:06

Redaktion Guccio

Warum kommt ihr am 18.03 zur Blockade der EZB?
Um Stellung zu beziehen, sich zu treffen und zu kämpfen, auf dem Weg der Revolution. Wir gehen nach Frankfurt, um unser Leben zu verteidigen, unsere Ideen vom Leben, und für die Möglichkeit, im Namen dieser Ideen zu revoltieren. Wir kommen für einen Gegen-Angriff.

09.03.2015 - 09:02

Verfasst von: Destroika. Verfasst am: 10.02.2015 – 14:24

Sinnlos, euch zu verbergen, dass ihr uns irritiert habt. Eure geizige Art haben wir immer schrecklich gefunden; die Manöver, mit der ihr euren Herrschaftsfilz sichern wollt, haben uns immer angeekelt; die völlige Verlogenheit eurer Wirtschaftsmoral war uns immer klar.

09.03.2015 - 08:59

„Sparpläne, anthrazitgraue Anzüge, Rechenschaftsberichte, ausdruckslose Fressen, Optimierung der ökonomischen Eintönigkeit. Ein weiterer Glaspalast in einer Stadt, in der schon eine ganze Legion davon Quartier genommen hat. Präsidenten, Premierminister, verantwortliche Verantwortliche, durchdrungen von der Wichtigkeit ihrer Rituale rund um Kursbewegungen, Effektenhandel, Leitzinssenkung. Sie geben vor, das System im Interesse aller zu verwalten …“

09.03.2015 - 08:54

Die angekündigten internationalen Proteste gegen die Einweihung der neuen EZB haben bereits im Vorfeld schon einiges erreicht: Anfang Februar verkündete die EZB überraschend, ihre Einweihungsfeier würde doch nur in kleinem Rahmen stattfinden, für die Angestellten sei der 18. März ein normaler Arbeitstag. Blockupy und andere Akteure schreiben sich dies zurecht als Erfolg zu, erklärte doch nicht nur die Frankfurter Rundschau die Entscheidung der EZB mit Sicherheitsbedenken aufgrund der angekündigten Gegenaktionen.

Short URL



Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

linksnavigator_logo.png

Archiv - nach Monat