Skip to Content

Für ein ganz anderes Klima in Bonn (Swing 164)


Proteste für Klimagerechtigkeit anlässlich der UN-Zwischenverhandlungen im Juni.

Vom 31. Mai bis 11. Juni 2010 werden die nächsten Zwischenverhandlungen des UN-Klimaregimes in Bonn stattfinden. Das regionale Bündnis „Klimawelle – Aktion für Klimaverantwortung und Klimagerechtigkeit“ ruft deshalb zu Protesten in der ersten Juniwoche in der ehemaligen Bundeshauptstadt auf.

Das eröffnet die Chance, die in Kopenhagen erstmals auf einer globalen Ebene sichtbar gewordene Klimagerechtigkeitsbewegung weiter zu entfalten.

Unter anderem ist folgendes geplant:

* eine Großdemonstration am 5. Juni mit „System Change Not Climate Change“-Block
* ein dezentraler Aktionstag am 30.05.
* ein Klimacamp vom 29. Mai bis zum 6. Juni in Bonn Messdorf

Ein solidarischer Austausch mit dem vom 4. – 6. Juni stattfindenden Karawane-Festival in Jena ist geplant.

Das Bonner UN-Treffen bietet eine gute Gelegenheit die Kämpfe um Energiedemokratie, Ernährungssouveränität, kostenlosen öffentlichen Nahverkehr u.v.m. sichtbar zu machen, sie zusammenzuführen und die Kritik an der herrschenden Klimapolitik fortzusetzen. Der Ball, der in Kopenhagen aufgenommen wurde, kann dort weitergespielt werden. Statt an die Delegierten zu appellieren, wollen wir den Verhandlungszirkus mit unseren Alternativen konfrontieren. Klimaschutz ist Handarbeit!

weitere Infos: www.klimawelle.de, http://klima.blogsport.de

Short URL



Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.

linksnavigator_logo.png

Archiv - nach Monat