Skip to Content

Demonstration: ,,Gegen jeden imperialistischen Krieg!''

Datum und Zeit: 
31. Mai 2014 - 12:00
Veranstaltungsort: 
Kaisersack/Hbf
Veranstalterin: 
8.Mai Bündnis

Der Bundesratschlag der Friedensbewegung ruft zu einer Demonstration vom Kaisersack unter dem Motto ,,Die Waffen nieder!'' auf. Er fordert ein Ende der Eskalation in der Süd- und Ostukraine, das Ende der Waffenexporte und der Zusammenarbeit mit faschistischen Kräften.

Kundgebung Auf die Straße gegen Erdogan und die AKP

Datum und Zeit: 
23. Mai 2014 - 18:00
Veranstaltungsort: 
Alte Oper / Bockenheimer Anlage, Frankfurt
Veranstalterin: 
Bündnis

Aufruf: Die politischen Hauptverantwortlichen der Massaker in Soma, Gezi und Roboski sind Recep Tayyip Erdog(an und seine AKP-Regierung!
Um ihn entsprechend zu empfangen gehen wir auf die Straße!

Von Gezi Park nach Frankfurt - Die Rebellion ist legitim, der Widerstand ist international

Datum und Zeit: 
28. Mai 2014 - 17:00 - 22:00
Veranstaltungsort: 
Alte Oper / Bockenheimer Anlage, Frankfurt
Veranstalterin: 
NoTroika

Picknick - Livemusik - Bühnenprogramm - offenes Mikrofon
Die Rebellion ist legitim, der Widerstand ist international

Dringende internationale Solidarität für Dr. SAIBABA - 14. Mai 10:30 Protest vor Indisches G.Konsulat

Datum und Zeit: 
14. Mai 2014 - 10:30
Veranstaltungsort: 
Friedrich Ebert Anlage 26 - Frankfurt
Veranstalterin: 
ATIF

An die Presse und internationale Öffentlichkeit:
DR. GN SIBABA wurde in Indien durch die Geheimpolizei in Indien Entführt!

Wir fordern seine sofortige Freilassung und Unversehrtheit seines Lebens!

Nazi arbeitet im Jobcenter Frankfurt-Höchst - Protestkundgebung 12. Mai, 15h

Kundgebung am Jobcenter Frankfurt-Höchst
Montag, 12.05., 15:00

Berufungsverfahren gegen Antifaschisten in Gießen am 15.05.2014

Am 15.05. um 9:00 Uhr wird vor dem Gießener Landgericht das Berufungsverfahren gegen einen Frankfurter Antifaschisten wegen Landfriedensbruch, Widerstand gegen die Staatsgewalt und Rädelsführerschaft eröffnet.
Zur Erinnerung:

AfD-Veranstaltung in Neu-Isenburg gestört!

Am Montag, den 05.05.2014 versammelten sich etwa 70 Menschen vor der Neu-Isenburger Hugenottenhalle, um gegen eine Wahlkampfveranstaltung der neurechten „Alternative für Deutschland (AfD)“ und den Auftritt ihres Parteivorsitzenden Bernd Lucke zu protestieren. (siehe: AfD Veranstaltung in Neu-Isenburg behindern

Freispruch im Blockupy-Baseballkappen-Prozess!

schutzkappe-rot.png(30.4.14) Vor dem Amtsgericht Frankfurt endete am Mittwoch der zweite Verhandlungstag in Sachen Schutzkleidung gegen Polizeigewalt mit einem Freispruch für den Blockupy-Aktivisten. Durch die Zeugenvernahme von Polizisten wollte die Amtsrichterin geklärt bekommen, ob konkret bei der Blockupy-Demo am 1. Juni 2013 und konkret bei diesem Angeklagten eine Baseballkappe, Arm- und Schienbeinschützer und Arbeitshandschuhe als „passive Bewaffnung" zu verurteilen war. Denn dem Aktivisten waren diese Dinge im vergangenen Jahr bei dem massiven Polizeieinsatz polizeilich beschlagnahmt worden.
Dem Prozess vorausgegangen war ein Strafbefehl über 300 Euro, gegen den Einspruch eingelegt wurde. Das hatte zur Folge, dass die Staatsanwaltschaft per Strafprozess vor dem Amtsgericht eine Bestrafung wegen Verstoßes gegen das Versammlungsrecht mittels der aufgezählten Schutzwaffen durchsetzen wollte. Das ging jetzt gründlich daneben.
Wie es so schön heisst, wurde der angeklagte Aktivist „im Zweifel für den Angeklagten" freigesprochen.Weiterlesen [NoTroika Rhein-Main]

Inhalt abgleichen


Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.

linksnavigator_logo.png

Archiv - nach Monat